Wie realisiere ich am besten Präsenz?

Hallo Community,

Ich würde gerne auf dem Homey so eine Art Präsenzsteuerung realisieren, damit bei Abwesenheit der gesamten Familie (2 Erwachsene und 2 Kinder von 5 und 7 Jahren) gewisse Flows ablaufen können.

Jetzt wĂĽrde mich interessieren, wie ihr das so realisiert. Ăśber Bewegungsmeldern? Ausloggen der Handys als dem WLAN? Manuell?

Ich wĂĽrde mich freuen, wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen wĂĽrdet!

Meine Lösung sieht wie folgt aus:

  • Anwesenheit wird ĂĽber die Unifi-App ĂĽber die WLAN-Anwesenheit der Telefone geprĂĽft.
    Alternativ kann man die SmartPresence App verwenden.
  • Da ich noch weitere Geräte ĂĽberwache, habe ich fĂĽr jede Person ein Homey-Konto angelegt (man braucht jeweils eine separate eMail fĂĽr die Anmeldung)
  • Bei Verlassen des WLAN (Unifi-Gerät wechselt auf abwesend) wird die Homey-Person per Flow auf abwesend gesetzt, beim Verbinden auf anwesend.
    Das hat den Vorteil, dass ich die Homey-interne An-/Abwesenheit der Personen sowie die bessere Timeline-Darstellung nutzen kann.
  • Da Geräte bei Roaming ĂĽber verschiedene APs kurz das WLAN verlassen, verwende ich noch die Chronograph-App mit einem Timer, der erst nach Ablauf die Person auf abwesend setzt. Beim Verbinden wird der Timer gestoppt. So hat man einen Sicherheitspuffer beim Verlassen, um Falschmeldungen zu verhindern.
  • Wenn alle Personen weg sind, wird z.B. Heimdall per Flow aktiviert und beim Wiederkommen deaktiviert.

Ich hoffe, das war verständlich. Falls nicht, bitte einfach nachfragen.

1 Like

Ich mach das derzeit über Home Assistant. Dazu nutze ich die dazugehörige Home Assistant App für iOS und Android.
Den Status ĂĽbermittele ich dann per Webhook an Homey.

Bevor Home Assistant bei mir eingezogen ist, habe ich auf meinen Android Handys (meins und das meiner Frau) MacroDroid genutzt. Die App bietet unter anderem Geofence. Bem Verlassen oder Betreten meiner Home Zone habe ich einfach einen Webhook zum Homey geschickt und uns entsprechend markiert.

Hatte auch mal die von Ronny genannte Lösung mit Smart Presence am Laufen gehabt.

Hat beides wunderbar funktioniert.

Ich habe mich gerade Heute mit diesem Problem befasst, lies doch diesen Thread

Ich kann auch gerne Life360 empfehlen:

und

Mann braucht kein Abo fur Presenz.

Dto

2 Likes

@Undertaker wie prüfst du denn über die UniFi App? Wenn ich die Connected/Disconnected Tags benutze hab ich mehr oder weniger sekündlich eine Statuswechsel, obwohl das iPhone fest im Netz ist, wenn ich Timer einbaue passiert gar nichts… irgendwie hab ich nen Knoten im Hirn :flushed:

Ich antworte mal in “Vertretung”…
So etwas hatte ich nur bei Geräten, die ständig in den Stomsparmodus gehen und dann die Verbindung trennen. Beim Telefon solltest du auch das “private WLAN” deaktivieren. Sonst meldet sich dein iPhone immer mit einer zufälligen MAC an.

Beispiele mitt Countdown:

Der Timer wird über eine Logik-Variable gesetzt. Damit kann ich das zentral ändern ohne alle Flows anzupassen. Die steht aktuell bei 20sec.
Manche Telefone (eigentlich nur iPhones) trennen trotzdem länger, aber m.E. nur bei aktivierten Stomsparmodus.

1 Like

Der Antwort von @RonnyW ist nichts hinzuzufĂĽgen. Sieht bei mir 1:1 aus.

Ok vielen Dank, genau so hab ich es eigentlich auch gemacht.
Mal sehen was die Ă„nderung an der privaten E-Mail Adresse bringt. Das muss ich noch testen :blush:

@RonnyW schau mal, der Unifi Baustein sieht anders auf als bei dir… kannst du mir vielleicht sagen woran das liegt?

Der Flow schickt mir etwa alle Minute eine Push Nachricht obwohl das Gerät eingebucht ist…

Meine Vermutung:
Dein iPhone trennt dauernd die Verbindung.
Bei “disconnect” wird das über den Timer ausgeglichen, so dass du eine Abwesenheit nur nach Timerablauf bekommst.
Beim Wiederverbinden wird das aber immer ausgeführt. Da du in dem Flow neben dem Stzen der Anwesenheit auch die Pushmeldung sendest, bekommst du bei jedem Neuverbinden eine Meldung, auch wenn die Abwesenheit sich wegen dem Timer nicht ändert.

Entweder du prüfst vor dem Ausführen, ob du “abwesend” bist, oder du sendest die Pushmeldung erst, wenn die Person (nicht das Unifi-Gerät) auf anwesend wechselt (Flow-Event "Ein bestimmter Benutzer ist heimgekommen). Das wäre ja die Info, die dich eigentlich interessiert.

Ich mache es ĂĽber die Homey Build-In Daheim/Weg-Erkennung, also per Geofencing mit der Homey App. Seit dem iPhone iOS Update 15.3 funktioniert das mit unseren beiden iPhones zu 100 %.
Keine zusätzlichen Apps auf den Smartphones notwendig, keine zusätzlichen Homey Apps notwendig.

@fantross das klingt gut… kannst du mir nen Tip geben wir das genau funktioniert…?

@fantross hab rausgefunden wie es geht… allerdings bin ich noch gut 200m von zu Hause entfernt wenn das System erkennt, dass ich zu Hause bin… kann man das irgendwie einstellen?

BTW: die Unifi App registriert nicht, wenn sich das iPhone ausbucht… tatsächlich ist mein iPhone angeblich noch im Netz obwohl ich keine Verbindung mehr hab… das ist seeeehr seltsam! :face_with_monocle:

In der Homey iPhone App auf Mehr → Einstellungen → Standort → Daheim/Weg-Erkennung aktivieren einschalten, auf allen iPhones/Smartphones.
Standort von Homey automatisch bestimmen einmalig aktivieren und ĂĽberprĂĽfen, ob der Standort so korrekt ist, ansonsten die Karte entsprechend verschieben. Danach unbedingt wieder deaktivieren!

Die Daheim- bzw. Weg-Erkennung ist jetzt aktiv. Beim Verlassen des Standortes wird man jetzt automatisch als Weg markiert, beim Heimkommen wird man automatisch als Zuhause markiert.
Der Geofencing-Bereich liegt bei uns bei ca. 200-400 m. Beim nach Hause kommen sind es ca. 200 m, beim Verlassen eher 300-400 m. Ist aber auch davon abhängig, ob man zu Fuß geht, oder mit dem Fahrrad oder Auto fährt. Außerdem ist das ganze Funktionsprinzip natürlich auch vom GPS-Empfang des Smartphones abhängig.

Jetzt kann man entsprechende Flows erstellen:

Wenn…
– Anwesenheit → Die letzte Person gegangen ist
Dann…
– Heimdall Überwachungsmodus aktivieren

Wenn…
– Anwesenheit → Die erste Person ist heimgekommen
Dann…
– Heimdall Überwachungsmodus deaktivieren

Oder was auch immer…

Edit

Nein, das ist leider nicht möglich. Möchte man den Geofence-Bereich anpassen, muss man leider auf 3rd Party Apps wie z.B. Life 360, Locative oder Geofency zurückgreifen. Für Life 360 und Locative gibt’s entsprechende Homey Apps, Geofency müsste mit Webhooks eingerichtet werden.

Danke @fantross das funktioniert :+1:t2:

Hat noch jemand der Problem, dass der Unifi Cloud Key es nicht korrekt meldet, wenn sich ein Gerät ausbucht? Sogar im Web Interface des Cloud Key wird das Gerät noch als eingebucht angezeigt obwohl das WLAN ausgeschaltet ist… komische Sache das…

…also ich arbeite mit der DreamMachine. Da gibt es das Problem glücklicherweise nicht. Wenn ich das Wlan vom Handy abschalte, meldet Homey innerhalb 5 Sekunden abwesend.
Ich musste sogar einen 10 Sekunden Timer einbauen, da Homey sogar kurz abwesend meldet, sobald das Handy von einem auf den Anderen AP springt. Genial ist die Funktion in der neuen Firmware, dass man jetzt Clients dazu zwingen kann, sich an einem bestimmten AP anzumelden.