Homey Community Forum

Umsteiger Zipabox -> Homey Pro: Einrichtung "Startseite"

Hallo zusammen,

ich steige gerade von einer Zipabox auf Homey um. Viele Geräte habe ich schon umgeswitcht, Flows eingerichtet und ich bin begeistert, was alles möglich ist (auch wenn ich die Regelerstellung der Zipabox vermisse).

Dass ein “informatives” Dashboard nur mit Hilfsmitteln einzurichten ist, habe ich mittlerweile auch verstanden, aber für den Hausgebrauch (und meine Familie) ist die Startseite mit den Lieblingsgeräten/-Flows völlig ausreichend. Und dazu habe ich 2 Fragen:

  1. Ich möchte von der Startseite Android-Apps starten können (z.B. originäre, Hue-App oder Spotify) - habe bisher aber noch nicht herausgefunden wie.

  2. Für jede Etage unseres Hauses möchte ich eine spezifische Startseite auf einem Android-Tablet (FireHD) - muss ich dafür jeweils einen User in Homey einrichten?

Dank für Eure Hilfe, und Nein - ich möchte erstmal ohne Zusatz-Software (HA oder NodeRed) klar kommen.

Gruß

Hallo und Willkommen im Forum,

freut mich/uns, dass die Homey gut gefällt :slight_smile:

Zu deinen Fragen:

Da muss ich etwas ausholen…
Die Homey-App läuft zwar lokal auf dem Tablet, aber die Aktionen, die über den Flow bzw. Taster/Schalter gestartet werden, laufen innerhalb von Homey.
Du hast also keinen Zugriff von Homey auf dein Tablet bzw. dessen Apps.
Das geht dann nur über einen Umweg:

  • eine App auf dem Tablet, die sich per http-Aufrufe/Webhooks steuern lässt. Ich habe dazu eine alte App “Automagic Üremium” in Verwendung, um das TAbletdisplay über Homey einzuschalten (getriggert über Bewegungsmelder). Die App wird m.W. nicht mehr weiterentwickelt. Ich kann daher nicht sagen, ob die überhaupt noch angeboten wird.
    Ansonsten müsstest du dich mal im PlayStore umschauen, ob es etwas passendes gibt (Tasker, Automate oder ähnliches).
    Falls ja, dann kannst du in dem gestarteten Flow in Homey einen http-Befehl ausführen (IP des Tablets+Pfad für die App). Die App muss dann darauf reagieren können und eine AndriodApp starten.
    Soweit die Theorie. Das hängt dann aber alles von den Möglichkeiten der AutomatisierungsApp ab.

Ja, das wird nur mit separaten Usern und dessen Favoritenlisten funktionieren. Da brauchst du also ein paar Fake-eMail-Adressen. Eine eMail kann nur 1x, d.h. nur für einen Account verwendet werden.

Viel Erfolg!
Bei weiteren Fragen einfach wieder Melden.