Advanced Flows

Habe jetzt mal vormals 6 Flows auf einer Seite zusammengefasst, das macht die Liste links wesentlich kleiner und ĂĽbersichtlicher.

Hier ist die Endfassung, vorher 12 einzelne Flows auf einer Seite zusammengefasst.

3 Likes

Mir ist gerade aufgefallen das ich mir ein paar Karten sparen kann.

3 Likes

Dann scheint sich ja die Anschaffung von Advanced Flow zu lohnen. WĂĽrde eine Menge Karten sparen (Rollladensteuerung).

Wäre super, wenn wir hier ein paar Beispiele sammeln könnten.

Ist das nicht einfacher (1 flow + 1 script):

Hab heute meine ersten 35 miteinander verstrickten Workflows in einen advanced Workflow gepackt. Ich bin begeistert. Alles viel viel ĂĽbersichtlicher und lesbarer.
Von meiner Seite eine klare Empfehlung!

Ich finde aber, so eine Verbesserung sollte Standard sein und nicht extra kosten…zumal der HomeyPro schon einen ordentlichen Batzen gekostet hat…

Werds.mir trotzdem kaufen

Fasst alle Flow auf advanced umgestellt, ist sehr ĂĽbersichtlich geworden in der Flowliste. :grin:

Ich bin noch im und hab keinen Laptop dabei.

Sehe ich das richtig, dass die Advanced nicht in der App änderbar sind???

Ja, und auch nicht ausfĂĽhrbar.

Hmmmm…irgendwie noch nicht so ganz ausgereift, aber vielleicht wird es noch nachgezogen

Ich bitte euch ĂĽber folgenden Fall nachzudenken.
Ihr macht brav eure Backups über die kostenpflichtige Homey Option. Euer Homey segnet das Zeitliche und wird gegen einen Neuen ersetzt. Was ist jetzt mit den ganzen Advanced Flows ? Theoretisch müsste man zuerst per Support die vorhandene Advanced Lizenz auf den neuen Homey übertragen lassen, oder eine Neue kaufen, um überhaupt mit dem Backup etwas anfangen zu können.
Es wäre viel sinnvoller diese Lizenz Konto gebunden und nicht Homey gebunden zu vermarkten !

Ich denke in so einem Fall kann man mit der UnterstĂĽtzung von Athom rechnen.

Das wird sicherlich bei der AMA Veranstaltung geklärt.

Hi! Ich spreche Dich mal an weil Du wie zu lesen ist einiges umgestellt hast. Ich stehe noch auf dem Schlauch wie ich das genau anpacken muss. Ich habe mal einfache Flows versucht mit Advanced Flow zu bauen aber irgendwie starten die nicht. Wie triggert man einen Advanced Flow. Wenn ich z.B. in meinem Treppenhaus die Bewegungsmeldung die das Licht steuert alle in einen Advanced Flow packe, wie macht man das. Kann man mehrere bisher einzelne Flows die mit Wenn anfangen in einen Advanced Flow packen. Was triggert damn aber die einzelnen Flows in dem Advanced? Irgendwie habe ich das leider noch nicht verstanden :see_no_evil:

Theoretisch könnte man alle bisherigen Flows in einen AF packen. Die mir bisher bekannte Ausnahme sind allerdings Flows die mit Wenn dieser Flow gestartet wird getriggert werden. Dafür wurden aber ja weitere Flow-Karten hinzugefügt wie z.B. Dieser Flow beginnt mit einem Text-Tag bzw. Dieser Flow wird mit einem … gestartet.
Solche Flows können dann mit den Aktions- bzw. Dann-Karten Starten Sie einen Flow mit einem …-Tag gestartet werden.

Beispiel normale Flows

Beispiel Advanced Flows
Edit: Flow etwas mehr “Advanced” gemacht

Wie bei den normalen Flows, muss man bei dem AF Flow aber auch zuerst einen Dieser Flow beginnt mit… Flow erstellen und abspeichern. Erst dann kann man bei der Aktionskarte Start Flowname mit … den Flow auswählen.

Hier mal ein rel. einfacher AF zum Ein-/Ausschalten des Lichts mit 2 Bewegungsmeldern

Aber vielleicht postest Du mal ein paar alte Flows mit dem Treppenhaus, dann kann man daran AF bestimmt verständlicher erklären.

Edit

Alle Flows fangen im Grund mit Wenn… bzw. einem Trigger an!? :thinking:

1 Like

Ich glaube dieser ist mein komplexester advanced flow :smiley:

Genau so wie einen normalen flow, mit einer WENN Karte.

Ja das kann man, dadurch spart man Flows aber dann würde man die ganze Seite starten wenn man in einem anderen Flow die “Starte Flow” Karte einfügt

Alle karten die unter “WENN” zu finden sind sind Triggerkarten

9 posts were split to a new topic: Automatisierte Bewässerung mit Advanced Flows

Die 25 € lohnen sich auf jeden Fall. Je mehr ich mich damit beschäftige, umso begeisterter bin ich.
Wie andere hier schon geschrieben haben, kann man vieles vereinfachen und auch besser darstellen. Es sind jetzt sogar verschachtelte Flows möglich. Dadurch kann ich wieder verschiedene Flows zusammenpacken.

Hier mal ein kleines Beispiel:

Kleinigkeit, die ich sah: die Karte “es ist zwischen Oktober und März” ist überflüssig.
Weil er auf der “nicht wahren” Seite der Karte ist, “ist es nicht zwischen April und September”. Ich hoffe ihr versteht mich ein wenig :wink: