Ventil fĂĽr Wassersteuerung

Gibt es eine Möglichkeit die Gartenbewässerung mit Homey zu steuern. Habe Gardena gesehen aber das Gerät für 130€ ist mir zu teuer und ich glaube man muss auch noch die Gardena Zentrale haben oder?

FĂĽr Gardena brauchst du die Zentrale.
Ich verwende LinkTap. Ist zwar auch nicht ganz gĂĽnstig. Aber funktioniert 100% seit 3(?) Jahren.
Ich habe 2 Einzelventile an einem Verteiler am Garten-Außenanschluss. Dazu noch einen “dummen” Gardena-Anschluss für den Handbetrieb :smile:

https://amzn.eu/d/gXWQCyO

Linktap verwendet eine eigene ZigBee-Variante für die Anbindung. Du brauchst also mind. 1 Hub. Weitere Ventile kannst du dann ergänzen.

1 Like

Vielleicht hilft Ihnen das weiter?

1 Like

Das ist cool soweit ich das sehen kann

Sehr simples Ventil:

Royal Gardineer ZigBee Gartenbewässerung: Zigbee-Bewässerungscomputer mit Ventil zur App-& Sprach-Steuerung (ZigBee Bewässerung)


Rainbird ist vermutlich mit LinkTap vergleichbar:

1 Like

Auch sehr interessant.

Hat jemand eine Ahnung wie man solche Ventile elektrisch steuer könnte?


Dafür hatte ich mal motorbetriebene Antriebe gesehen, die den Originalhebel drehen. Sah aber nicht sehr zuverlässig aus.

https://www.aliexpress.us/item/1005005499231547.html

2 Likes

https://www.amazon.de/gp/product/B01JJOE3MS/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o06_s00?ie=UTF8&th=1

Ich habe ein 230V Magnetventil verwendet und schalte das per Shelly Zwischenstecker.

Ja da bin ich auch schon drann…
https://www.amazon.de/Miafamily-Elektrisches-Kugelventil-Absperrhahn-Flusssteuerung/dp/B07K8Q1B5H

Habe noch mal eine Frage.
Habe mir jetzt das hier besorgt.


Und geschaltet wird es so.

Das bedeutet Stecker in die Steckdose geht es in einer Richtung, Stecker in der Steckdose drehen in die andere.
Gibt es für Homey ein gerät das die Stromphasen vertauschen kann?

Ich bezweifel mal stark, dass die Phase einen Einfluss hat. Wir haben in Deutschland Wechselstrom, das heiĂźt die Phase springt permanent zwischen L und N.
Ich interpretiere das mal so, wenn die Phase L Strom hat, ist das Ventil geöffnet. Wenn die Phase keinen Strom hat, ist es geschlossen. Das Ventil ist vermutlich mit einem Schalter zu betätigen.
Wieviel Anschlusskabel hat denn das Ventil ? Mach mal ein Bild.

Hallo, ich habe mir auch so ein Ventil eingebaut mit 230V und steuere das ĂĽber ein Rolladen Aktor. Also rauf ist quasi Wasserhahn auf und runter ist dann Wasserhahn zu.


Ich habe es ausprobiert, Stecker rein geht es in einer Richtung, Stecker raus gezogen und anderstrum reingesteckt geht es wieder zurĂĽck.

Für einen Rolladenschslter bräuchte man doch 2 L-Adern, oder?

Das habe ich mir fast gedacht. Welchen Aktor benutzt du, wie hast du das verkabelt?

Jep, ich kapier das System des Ventils gerade gar nicht mehr :man_shrugging::exploding_head:.

Also ich habe es getestet, an die drei Kabel einen Stecker angeschlossen und durch drehen des Steckers bestimmt man die Drehrichtung.

Hier nochmal die Anleitung. Nochmal gedreht

Verstehe ich immer noch nicht…
N an N
Dann hast du nur ein L ĂĽbrig.
Wenn du den Stecker drehst, dann schlieĂźt du ggf L an N an.
D.h. die Anschlussrichtung bestimmt das Magnetfeld und damit die Drehrichtung. Echt doof gemacht. Qarum nicht 2 L-AnschlĂĽsse wie jeder Rolladen?