Popp plugs

Guten Morgen,

ich bin neu hier, habe seit gestern meinen homey pro und bin gerade dabei, die Geräte vom alten Hub auf den homey zu bringen.
Was super einfach war:

  • Philips hue bridge

  • Samsung TV

  • Wetterstation

    1. Fibaro motion sensor

Jetzt habe ich zwei Popp plugs, aber die wollen einfach nicht. Habe die beiden aus dem alten Hub entfernt und jetzt versuche ich verzweifelt, sie zu integrieren. Popp app ist installiert, aber beim Verbinden bekomme ich immer “Es ist etwas schiefgegangen, probiere es später nochmals” - habe ich gefühlt 50 mal versucht, aber ohne Erfolg.
Habe es auch mit der nativen homey z-wave app versucht, war aber auch nicht erfolgreich.
Wäre super, wenn jemand einen Rat für mich hätte.

Danke & Grüße
Gerhard

Guten Morgen Gerhard und herzlich Willkommen,

Folgendes könntest Du mal probieren:
— den Plug vorher auf Werkseinstellungen zurücksetzen (ist eigentlich nicht notwendig da dies bei der Inclusion durchgeführt wird)
— die Popp App mal neu starten
— Homey mal neu starten
— PTP (Pull the Plug, den Stecker von Homey für mind. 15 Minuten ziehen)

Übrigens ist es sinnvoll zuerst die Z-Wave Aktoren/Repeater zu includieren und dann die Sensoren. Dadurch vermindert man Empfangsprobleme mit den Sensoren.

Guten Morgen fantross,

vielen Dank!

Bei den plugs gibt es keine “Werkseinstellungen”, sind die indoor plugs(POPE700793), bei den outdoor gibt es die Möglichkeit, aber bis zu denen bin ich noch nicht vorgedrungen, da ich einen Raum nach den anderen auf den homey bringen will.

Habe die popp app auch de- und neu installiert, homey neu gestartet.

PTP auch durchgeführt und jetzt noch den alten hub abgesteckt, damit es hier nicht vielleicht ein Problem gibt, aber es hat alles leider nichts geholfen :frowning:

Ein Reset kann wohl durch eine Exclusion durchgeführt werden. Also vielleicht doch noch mal mit dem alten GateWay includieren und excludieren.
Ansonsten schau mal bitte in Developer nach, ob der Plug nicht doch schon includiert wurde.

Das ist jetzt ganz super, auf den anderen hub kann ich ihn auch nicht mehr integrieren.
Wow, die Developer-GUI ist ja sehr super.
Nur als Rookie etwas überfordert.
Unter Devices finde ich den popp nicht und unter z-wave würde ich eine blaue 5 mit “unkown node” finden.

Und nach einem Neustart von homey sieht das jetzt so aus :thinking:

Die mit “Unknown Node” gekennzeichneten NoteIDs scheinen die Popp zu sein, aber irgendetwas ist bei der Inclusion schief gelaufen. Man kann diese zwar entfernen, aber da Du noch nicht weit bist, würde ich das Z-Wave Netzwerk mal zurücksetzen und dann Homey neu starten. Evtl. vorher den Fibaro MS excludieren und anschl. auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Zurücksetzen des Netzwerkes funktioniert über die Smartphone Homey App: Mehr -> Einstellungen -> Z-Wave -> Netzwerk zurücksetzen.
In diesem Menü ist es auch möglich Z-Wave Geräte zu entfernen die nicht im Homey Netzwerk auftauchen.

Nach dem Neustart würde ich dann mal mit einem der Popp Plugs anfangen. Bist Du bei der Inclusion mit dem Plug auch nah genug am Homey dran? Max. 5 cm? Da zickt Homey ein wenig rum. Wenn man mal ein gutes Mesh aufgebaut hat, funktioniert das Includieren auch in weiterer Entfernung, auch bei Sensoren.

So, alles nach deinen Anweisungen gemacht.
Die beiden plugs wollen einfach nicht - habe jetzt einen outdoor plug von popp eingebunden, den range extender ebenfalls, ohne wenn und aber.
Ich habe den homey jetzt direkt neben den plugs.
Der große Unterschied - extender & outdoor kann man auf “Werkseinstellung” zurücksetzen.

Jetzt sieht es so aus - die unkown node ist verschwunden:

Hast du vielleicht noch eine Idee?

Ich würde die beiden Plugs (POPE700793) mal excludieren, auch wenn diese eigentlich nicht im Netzwerk sind. Dadurch sollten sie sich auf Werkseinstellungen zurücksetzen, habe ich zumindest so verstanden. Und dann nochmals versuchen.

Welche Homey Firmware und Popp App Version hast Du installiert?

Das habe ich auch schon versucht, erst exkludieren, dann versuchen zu inkludieren.
Hat leider auch keinen Erfolg gebracht.
Habe als Firmware Homey v5.0.0-rc.47 und Popp V2.0.12.

Versuch mal die Testversion:

Leider auch keine Änderung :frowning:

Das zuvor nochmals exkludieren, könnt ihr euch doch sparen.

Der Prozess Z-Wave Gerät hinzufügen in Homey ist doch 2 stufig aufgebaut.
Schritt 1 Exkludieren
Schritt 2 inkludieren

Bei welche der 2 Schritten kommst Du @nyjets nicht weiter.

Was vielleicht hilft, nach der erfolgreichen exklusion „Schritt 1“ den Stecker vom Strom trennen und wieder einstecken. Und einfach abwarten. Der Stecker sollte sich dann im Auto inklusions Modus befinden.

Exkludieren funktioniert.
Dann will ich den plug inkludieren, die beiden Bestätigungen erkennt homey, aber dann kommt immer der Fehler, dass etwas schiefgegangen ist.

Hatte ich oben ja geschrieben, dass das eigentlich nicht notwendig ist.

@nyjets, einen Tipp hätte ich noch, dann bin ich am Ende Du solltest meiner Meinung nach der Programmierer der App und/oder Athom kontaktieren.
Tausche mal versuchsweise das Netzteil (5V / 2A oder höher). Das originale Netzteil hat bei einigen schon die merkwürdigsten Probleme verursacht.

Habe die beiden plugs wieder am alten hub anlernen können, warum auch immer jetzt.
Gut, muss ich mal checken, ob ich so ein Netzteil zu hause habe.

Danke dir auf alle Fälle für deine Unterstützung.