Neu hier und erste Fragen zu TKB Home Raumthermostat TZE93.716

Hallo,
ich bin neu hier, gerade von Homee zu HomeyPro (2023) umgezogen. Viele meiner Geräte (vorwiegend Z-Wave) konnte ich neu inkludieren, bisher scheiterte das “ordentliche” einbinden von TKB Home Raumthermostate TZE93.716 (habe 10 Stück). Habe es als Homey-Z-wave inkludiert, kann aber nur Ein/Aus. Gibt es Möglichkeiten? Wie geht man vor? Bin noch etwas “unbeholfen”. Oder hat jemand Erfahrung mit Raumthermostaten die 230V Schalten können für Fussbodenheizungsstellmotoren die in Homey funktionieren würden.

Danke im Voraus.

Hi Steffen und herzlich wilkommen.
Das funktioniert nur mit einer spezifischen App.
Hast du die TKP App versucht ?

Wenn das nicht funktioniert, kontaktiere den Entwickler, dass er das Gerät hinzu fügt:

Hallo, ja die spezifischen Apps hatte ich soweit verfügbar und die Geräte unterstützt werden genutzt. die TKB Home App habe ich zuvor installiert, der Thermostat wird aber nicht erkannt/unterstützt. OK, danke für den Tipp - ich versuche den Entwickler zu kontaktieren.

FĂĽr Wasser- oder ElektrofuĂźbodenheizung?

Von MCO Home, HeatIt und Qubino werden diverse Thermostate unterstĂĽtzt, tlw. nur als Unterputzmodule.

WĂĽrde bei 10 Stk. aber ein teurer SpaĂź werden.

@Undertaker, Du als alter homee User. Gibt es keine Möglichkeit die Thermostate (vorerst) am homee zu lassen und diese dann via WebHooks oder Ähnliches zu steuern?

WasserfuĂźbodenheizung mit 230V Stellmotoren in den Wandverteilern.
Ja bei 10 Stück ein teurer Spass (rund 1.000 €). Hatte z.B. welche von MCOHome gesehen die gut unterstützt werden.

Ja ich lasse erstmal die bestehenden an Homee und binde die irgendwie ein - hat ja bis zum Spätherbst (Heizperiode) Zeit.

Zu meiner Zeit konnte homee Webhooks empfangen. Das heiĂźt Homey mĂĽsste jeden Steuerbefehl senden.

Klar Wasserheizung, hatte ich übersehen…

kein Problem :slight_smile: