Homey + Iobroker

Hallo,

ich würde gerne in Iobroker meine Zwave Steckdosen hinzufügen. Eigentlich nur die Strommessung. Leider gibt es keinen Homey Adapter. Wie stellt ihr die Verbindung zwischen Homey und Iobroker her?

Ich habe in Iobroker eine Temperaturmessung. Wenn die Temperatur größer = x würde ich gerne in Homey eine Push Mittteilung verschicken. Wäre das möglich?

Vielen Dank für eure Hilfe
Gruß
Björn

Ich mache das mit Http-Requests. Funktioniert sehr gut.

Homey mit der App https://homey.app/de-ch/app/com.internet/HTTP-request-flow-cards/ welche Requests an den Pi senden und vom Pi empfangen kann.

Raspberry Pi mit Adapter SimpleAPI was wiederum Requests von Homey empfangen und an Homey senden kann.

Auf dem Pi benötigt man ein Script > Wenn Temperatur grösser WertX dann sende Request “MeinPush” an Homey und auf Homey benötigt man einen Flow > Wenn Request “MeinPush” dann sende Push-Nachricht.

Scripte auf dem Pi können sehr einfach mit Blockly erstellt werden.

Ich habe ioBroker nur für einen Adapter (nur ein Gerät) laufen. ioBroker ist dabei nur Daten-Zulieferer an HomeAssistant.
Die Daten werden von ioBroker bei Änderung an MQTT-Broker geschickt (kannst du einfach bei den Objekt-Attributen aktivieren).
In HomeAssistant habe ich Sensoren definiert, die per MQTT auf Änderungen warten. Die Daten werden dann im HA-Dashboard anbgezeigt.
Zusätzlich ist in Homey die HomeAssistantApp eingerichtet. Mit der kann man sich die Werte der Sensoren nach Homey holen (leider nur aktiv per Flow, nicht per Change-Trigger zum Flow-Start).

Man kann über MQTT die Daten auch direkt von ioBroker an Homey senden. Dazu brauchst du in Homey den MQTT-Client. Mit dem kannst du Flows anlegen, die sich als MQTT-Subscriber registrieren und bei Wertänderung aufgerufen werden. Allerdings lief das bei mir nicht stabil. Homey deaktiviert die Flows bei zu häufigem Aufruf und die MQTT-Client-App hatte sich dabei öfter aufgehängt.
ioBroker->HA->Homey läuft stabiler.

Soviel zur Vorrede. Das Fazit wäre:
ioBroker direkt würde ggf. mit MQTT gehen. Falls du HA parallel verwendest (z.B. als Dashboard), dann wäre das eine alternative Zwischenlösung.

Hi,

vielen Dank für eure Antworten. Ich hatte vorher Homee + Iobroker.

Ich habe HA noch nie installiert. Ich habe mir gerade die Dashboards von HA angesehen und bin begeistert :yum:

Eigentlich wollte ich mir mit Iobroker eine Vis erstellen (Stromverbrauch + Licht + Kamera usw)

Könnte ich mit HA die Stromwerte von Homey empfangen um den Stromverbrauch im Jahr zu berechnen? Ich habe eine Synology918+
Kennt ihr eine Installationsanleitung? Ich kann Programmieren (Vb, VBS, HTML und SQL) Leider kein Java. Ist für mich HA trotzdem machbar?

Läuft euer Dashboard von HA dauerhaft auf einem Tablet?

(Ich glaube ich muss mich mehr mit HA beschäftigen) :slight_smile:

1 Like

Da wir hier ja etwas von deiner Frage abschweifen, hier mal ein paar Links zum Einlesen. Allgemeine Fragen zu HA stellst du am besten im ersten Thread. Für spezielle Fragen einfach einen eigenen anlegen.

HomeAssistant-Thrad:

QNAP/Synology-Docker-Anleitung:

ioBroker->HA über MQTT:

Die Werte auf Homey bekommst du mit den beiden Homey-Apps MQTT-Client + MQTT-Hub an einen MQTT-Broker exportiert. Der Hub sendet alle Geräte mit deren Eigenschaften an MQTT und HomeAssistant liest diese dann aus.
Dank der AutoDiscovery-Funktion des Hub sieht man die Geräte/Entitäten dann direkt in HA. Vorausgesetzt, HA ist auch per MQTT-Client an den Broker angebunden.

Viel Spaß!
Aber sei gewarnt…wenn man einmal mit HA anfängt … :innocent: