Die Entwicklung der Homematic App soll fortgeführt werden!

Nach sehr langer Abwesenheit und der damit verbundene Entwicklungsstillstand bei der Homematic App, hat sich der App Entwickler, Timo Wendt, am 25.03.2024 im entsprechenden App Topic zu Wort gemeldet und mitgeteilt, dass Athom an ihn herangetreten ist und gefragt hat, ob er bereit wäre seine App an Athom bzw. einer ihrer Entwicklungsagenturen abzutreten. Dem hat er zugestimmt und die Übertragung der App eingeleitet.
Es besteht also Hoffnung, dass die Homematic App früher oder später fortgeführt und neue Geräte hinzugefügt werden.
(Quelle)

Neben der Homematic App, welche ja eine CCU2, CCU3 oder eine RaspberryMatic voraussetzt und lokal betrieben wird, plant Athom auch eine App für Homematic IP (Cloud).
(Quelle)

4 Likes

Das wäre ja genial :+1: