Dashboard Erfahrungen -> e-ink vs. android/ios

Hallo allerseits,

ich möchte mir nun auch endlich ein Dashboard für meinen Homey zulegen und bin unsicher ob ich dafür ein e-ink-Gerät nehme oder ein Android/iOS-Gerät.
Was sind eure Erfahrungen bisher? Welche Vor-, und Nachteile habt ihr bisher festgestellt?
Ein Vorteil von einem e-Ink Display ist ja z.B. der geringe Stromverbrauch, aber als Nachteil würde ich hier die schwarz/weiß Anzeige sehen.

Vielen Dank schon mal.

LG

Ich hab mir ein iOS Dashboard mit Homeydash gebastelt:

Nun sinds doch schon ein paar Monate und ich finds immernoch super und bin froh dass ich ein iPad genommen habe welcher am Dauerstrom ist. Denn nebst dem Homey Dashboard verwenden wir das Tablet auch für die Musiksteuerung über Spotify / Sonos, ein Blick in die Wetter App am Morgen, Hue Discoapp, Familykalender (den hatten wir schon als iCalendar)… das Teil wird mehr verwendet als ich gedacht hätte nebst den Homey Funktionen. Und wenns dann mal in den Urlaub geht, nehmen wir das Teil einfach mit :slight_smile:

@azid Wo siehst Du denn einen Vorteil von Homeydash im Vergleich zu den diversen HomeKit Apps?!

Ich finde den Komfort den man mit z.B. myHome, Eve ja selbst mit Home hat um Welten besser als mit Homeydash!

Ich kenn die Apps nicht die du hier aufzählst, auch habe ich mit HomeKit nur einmal bisschen gespielt aber nicht wirklich gebraucht oder einen Nutzen für mich gesehen. Hab jetzt grad auch nichts was mich stören oder vermissen würde beim Homeydash. Was meinst du mit Welten besser? Was ist dort besser?

ich schaue es mir mal an! danke dir. :slight_smile:

@Osorkon

Kannst du bitte mal einen Link zu den Apps geben, finde diese nicht :roll_eyes:
Würde mich auch freuen, wenn es eine schönere leichtere Version geben würde. Button selber anordnen usw.

Nur damit wir uns richtig verstehen.
Ich spreche hier von HomeKit App‘s - Einfach im Apple AppStore den Suchbegriff „HomeKit“ eingeben.

Also schon mal nichts für Android Liebhaber.

Damit alle homey Geräte zu HomeKit übergeben werden, brauchst Du noch eine HomeKit App aus dem Homey AppStore, ich benutze HomeyKit.

Den Vorteil den ich gegenüber Homeydash sehe. Sind Zonen, Räume und die allgemeine Usability.

klingt auch interessant, welche apps setzt du denn so ein?

Da ich ein paar Eve Geräte habe, die Eve App
Und auch die myHome App.

Ganz interessant hört sich auch die neue HomeDash App, aber mit 13,99€ nicht ganz preiswert.

die myhome app kostet auch 13,99eu… die preise sind soweit okay wenn der nutzen gegeben ist.
dachte es wäre einfacher ein dashboard zu finden. :))) aber das wäre ja auch zu schön gewesen. *g

LG

Das geht mit homeydash -> Reihenfolge Favoriten = Reihenfolge auf dem Dashboard

@azid

Benutzt du noch das HomeDash https://www.homedash.app/ ? Gibt es eine direkte Schnittstelle zum Homey. Lese leider dazu nichts auf der Page, das Homey unterstützt wird. Einrichtung relativ einfach?

Homeydash.com !

HomeDash ist eine HomeKit App. Wie z.B. Die Home App von Apple oder Eve oder myHome.
Und ehrlich, jede dieser App würde ich homeydash vorziehen. Zumindest als Apple User.

Hatte nie das HomeDash sondern das Homeydash im Einsatz.

Sieht inzwischen so aus:

Das ganze auf einem iPad mini inkl. An / Aus / Dimmen - je nachdem ob grad wer davor bzw zu Hause ist. Funktioniert wunderbar - immernoch top zufrieden :+1: grosser Mehrwert, finde ich!

Hier ist mein Dashboard, ich bin sehr zufrieden damit.

Erinnert mich an Memory.:grinning::joy:

3 Likes

Also ich hab auch mit Homeydash angefangen… Allerdings wurde mir das mit der Anzahl der Fenstersensoren usw schnell zu unübersichtlich. Da ich eh noch nen Raspberry rumliegen hatte, hab ich mir über Weihnachten mal openhab2.5 installiert und baue mir mit Hilfe der glorreichen MQTT Hub App ein anständiges Dashboard via Habpanel. Sieht aktuell so aus… Bin aber noch nicht all zu weit.

2 Likes

hallo an alle einen schönen Abend. bin Ja neu ihr und blick mich gerade nicht mehr durch , wie ich das hin bekomme mit dem Dashboard könnte mir wer da helfen schaff es einfach nicht mal das ich bei der Seite ( https://homey.ink) bei Punk 2 was muss ich da hochladen ? will das ganze so wie azid machen auf einen I pad danke für die schnelle Antwort und danke
für eure Hilfe

jetzt muss ich auch mal was zum dasboard schreiben…

ich finde es echt schade das es keine anständige Lösung seitens Athom gibt warum gibt es keine richtige web Anwendung für die Visualisierung?