Aeotec zu empfehlen?

ich probier noch ein wenig rum

möchte mich hier mal ausdrücklich bedanken , so einen hilfsbereites Forum ist wirklich super

Danke

1 Like

wenn man z.b die Farben beom Wallmote ändern will kommt es immer beim Speichern zum Timeout , als er speichert das nicht

Ich habe den Wallmote noch nicht. Aber über welche Farben sprichst Du? Kann diesbezüglich nichts in der Anleitung finden.
Vielleicht kann @fantross weiter helfen, der hat die Dinger glaube ich.

die Farben wie das Kreuz leuchten soll

zwar nebensächlich aber dachte das es doch was beim speichern hat , hab es aber genau so wie in der Anleitung gemacht

Wie gesagt, wenn du Parameter änderst, muss Du kurz vor dem Speichen den Wallmote manuell aufwecken.

Zum Thema Farben finde ich trotzdem nichts in der Anleitung. Vielleicht habe ich nur eine unvollständige zur Hand?

Wie gesagt ist ja jetzt mal nicht wichtig

Die Farbe kann man ändern, das stimmt. Auch z.B. ob man ein akustisches und/oder haptisches Feedback beim Betätigen bekommt.

@Michael_Wallner, mach Deine gewünschte Einstellung, es können auch mehrere sein, wecke den WMQ gem. Anleitung auf und speichere die Änderungen mit einem Klick auf den Haken oben rechts ab. Es ist wichtig, dass der WMQ sich nur ein paar cm neben Homey befindet! Generell besteht keine Eile, da der WMQ für 10 Minuten „wach“ bleibt.

Edit: Batteriebetriebene Geräte müssen immer aufgeweckt werden, damit man Änderungen an den Einstellungen machen. Das WakeUp-Prozedere kann von Gerät zu Gerät unterschiedlich sein, deshalb immer in das originale Manual nachschauen.

1 Like

Ich habe mit einem Fibaro MS und einem Fibaro Dimmer 2 auch Probleme mit Assoziationen.
Nach dem ich beide unsecure inkludiert habe funktioniert es wie erwartet.
Der MS schaltet bei Bewegung Licht ein und wenn Bewegungsalarm aus dann auch wieder aus.

Also wäre das wirklich mal auch bei Dir ein Versuch Wert @Michael_Wallner

1 Like

genau die Entfernung war es , hab den10 cm vom Homey weg gehabt , das war scheinbar schon zu weit

den muss man fast ganz rann halte :crazy_face:

jetzt geht schon mal das schalten , aber Homey zeigt nicht den Zustand an wenn man über den Schalter schaltet oder kann man das auch aktivieren ?

danke

Das heisst, die gesetzten Assoziationen funktionieren jetzt auch ? Du warst anfangs nur zweit vom Homey weg, so das die Einstellungen nicht gespeichert wurden?

Aber Du kannst Den Dimmer in der App ein und ausschalten, es wird Dir lediglich nicht der Status aktualisiert wenn Du über den Wallmote schaltest?

Das heisst, die gesetzten Assoziationen funktionieren jetzt auch ? Du warst anfangs nur zweit vom Homey weg, so das die Einstellungen nicht gespeichert wurden?

genau so ist es 10 cm waren bei mir definitiv zu wenig

Aber Du kannst Den Dimmer in der App ein und ausschalten, es wird Dir lediglich nicht der Status aktualisiert wenn Du über den Wallmote schaltest?

genau über die App wird der Status angezeigt , nicht aber wenn ich über den Wallmote schalte

Spiele mal ein wenig mit den Assoziations Gruppen bei dem Aeotec Nano Dimmer und trage dort in der Gruppe 2 die 1 ein.

die 1 bedeutet immer das das der Homey ist ?

Genau.
Interessant wäre auch, ob der Status in Homey aktualisiert wird wenn du an einem angeschlossen Schalter das Licht an und ausschalten tust. Aber Du hast ja keinen. :pleading_face:
Dieses Problem habe ich nämlich mit eine Qubino Flush Dimmer. Da kann ich zwar das Licht in der App ein und ausschalten.
Aber sobald ich mit dem Schalter schalte bekommt homey nichts davon mit. Das ist eindeutig ein Fehler in der Qubino App.

Vielleicht kann ja jemand berichten der den Aeotec Nano Dimmer im Einsatz hat?

Ich nicht, sorry!

ja das ist blöde weil man sonst aus dem Takt kommt

gerade probiert mit einer Taste einen Flow zu aktivieren , ausnahmsweise hat das mal auf den ersten Anhieb geklappt :rofl:

Wenn das mit der Gruppe 2 nicht funktioniert hat, kannst mal folgendes versuchen.

Erstelle Dir eine Flow.
Wenn Button 1 wird gedrückt (weiß nicht was genau zur Auswahl steht)
Und Licht ist aus
Dann Licht an
Sonst
Licht aus.

Achte drauf, dass zum Start der reelle Staus des Lichts mit dem in der App übereinstimmet.

Das sollte dazu führen das Du dann über Assoziationen das reelle Licht schalten tust und über den Flow sozusagen das Update an homey schickst.

so gehts , irre was man alles machen kann

jetzt könnte ich noch einen Virtuellen Button auf den Dimmer legen und so über Homekit steuern

edit : brauch ich eigentlich nicht da der Dimmer sowieso erscheint

Warum den? Der Dimmer müsste doch out of the Box in HomeKit auftauchen?!

genau war mein Fehler