Hue TAB Dial programmieren

Hallo zusammen
Ich habe mir einen Hue Tab Dial gekauft und ihn direkt (ohne HUE) mit dem Homey Pro gekoppelt. Das hat alles funktioniert und auch alle Tasten sich verfügbar (Drücken, loslassen usw.).

Einfach Flows konnte ich programmieren, aber ich würde gerne das “Ring” am Taster besser einbinden.
Folgende Idee:
Taste 1 drücken = Licht 1 geht an
Taste 2 drücken = Licht 2 geht an
Taste 3 drücken = Licht 3 geht an
Taste 4 drücken = Sonos geht an

Soweit funktioniert alles, jetzt zum Problem:
Ich möchte gerne programmieren, dass ich mit dem Ring jeweils die Lichter 1, 2, 3 und die Lautstärke regeln kann.
Also irgendwie so:
Taste 1 lange gedrückt und losgelassen = Drehung des Ringes erhöht die Helligkeit Licht 1 um x%
Taste 2 lange gedrückt und losgelassen = Drehung des Ringes erhöht die Helligkeit Licht 2 um x%
usw.

Aber ich bekomme das nicht hin.
Habe schon versucht mit dem langen Drücken einen neuen Flow zu aktivieren, aber es funktioniert nicht.

Kann mir jemand Tipps geben?

Hallo Andreas,
kannst Du mal bitte einen Screenshot von den Flow Karten posten oder erklären, welche Funktionen generell mit dem Tap Dial Switch möglich sind?
Ich habe diesen selber nicht im Einsatz und im App Store wird nur eine Flow Karte für die Tasten gezeigt.

Auch wenn ich die Funktionen nicht kenne, fallen mir spontan 2 Ansätze an:

  1. Mit der Aktion Long Press je nach Taste eine separate Variable, z.B. Licht1, auf Ja setzen. Wenn Aktion Drehen (wird zwischen rechts- und linksherum drehen unterschieden?) und Variable Licht1 = Ja, dann Licht 1 um x % erhöhen/verringern. Hat man die gewünschte Helligkeit erreicht, müsste die Variable Licht1 allerdings mit einem Long Press auf Taste 1 wieder auf Nein zurückgesetzt werden.
    Ein mögliches Problem bei dieser Variante, vergisst man die Variable wieder zurückzusetzen, kann rel. schnell Chaos entstehen, da man den Status der Variable ja nicht ohne zum Smartphone greifen zu müssen sehen kann.

  2. Mit der Aktion Long Press je nach Taste einen separaten Timer von x Sekunden starten. Dreht man den Ring und der Timer, z.B. TimerTaste1, läuft noch, kann man die Helligkeit entsprechend einstellen. Ist der Timer abgelaufen, hat der Ring keine Funktion mehr.
    Möchte man nach dem Einstellen der Helligkeit von Licht 1 sofort auch Licht 2 einstellen und man weiß nicht, ob der Timer für Licht 1 bereits abgelaufen ist, könnte man Taste 2 lange drücken, so dass der Timer für Taste 1 gestoppt und durch einen Timer für Taste 2/Licht 2 ersetzt werden würde.
    Es ist auch möglich, dass bei jeder Betätigung des Ringes während ein Timer läuft, dieser Timer erneut gestartet wird. Dies könnte verhindern, dass der “normale” Timer, welcher stur von x Sekunden auf 0 runterläuft, abgelaufen ist bevor man die gewünschte Helligkeit eingestellt hat.

Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich, ansonsten einfach nachfragen.

Entschuldiging fur mien Deutsch. Du kannst die sonos lautstarkte an die lampen verbinden.
image

Hallo fantross

Danke für deine Hilfe. Ich werde beide Varianten probieren. Ich kann mir vorstellen, dass das funktionieren könnte. Ich würde mich nochmals melden.

Anbei noch den Screenshot, man kann viel machen. Das mit der Drehgeschwindigkeit ist eher mühsam als hilfreich. Der Unterschied zwischen langsam und schnell…naja…

1 Like

Hab mir noch ein paar Gedanken gemacht. Theoretisch könnte man auch direkt beim Einschalten einen Timer starten und, solange dieser Timer läuft, am Ring die Helligkeit bzw. die Lautstärke ändern.
Sollte beim Einschalten bereits ein anderer Timer laufen, müsste dieser natürlich gestoppt werden:

Wie wird denn der Hue Tap Dial ohne HueApp hinzugefügt? Ich nutze ihn aktuell über die HueApp und habe nur die vier Schalter jeweils mit 1-mal Drücken als Auslöser.

Das wäre auch eine Idee.
Ich habe mal die erste Version gemacht, funktioniert soweit.

Okay, mitlerweile habe ich gesehen, dass dies wohl über die Testverion der App Philips Hue ohne Bridge funktionieren soll. Ich habe die App installiert und kann auch einen Tap Dial als hinzuzufügendes Gerät auswählen. Dann sollte die Taste 1 für 3 bis 5 Sekunden gedrückt werden, dann passiert jedoch nichts. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank für die Hilfe. Anmerkung: Ich nutze den Homey Pro 23.

Hallo Hennes
Hat es funktioniert.

Du musst die Philipps Hue without the Bridge verwenden. Aber die Version V2.0.48
image

1 Like

Vielen Dank, hat funktioniert. Mein Fehler war, dass ich den Tap Dial bereits mit einer Hue Bridge gekoppelt hatte. Ich hatte den Tap Dial zwar aus der Bridge entfernt, jedoch muss dann noch einmal die Setup Taste im Batteriefach gedrückt werden, damit der Tap Dial erneut bzw. mit einer anderen Bridge gekoppelt werden kann.