Homey Pro offline nutzen?

Hallo zusammen,

ich habe da mal ne Frage. Der Homey Pro bietet ja eine Offline-Funktionalität.
Ich habe den Router, der den Homey versorgt, in ein Subnetz gepackt und die Kommunikation ĂĽber den Switch hinweg verboten. Der Homey funktioniert dann noch eine gewisse Zeit, bis er sich dann mit der App nicht mehr verbinden kann. Dann dauert es eine Weile bis sich die App wieder mit dem Homey verbindet, bis diese nach einiger Zeit wieder den Kontakt verliert. Und so geht das weiter.

Muss ich noch irgendwo etwas einstellen, um die reine Intranet-Kommunikation gewährleisten zu können?

MfG

Homey benötigt Cloud-Zugang zur Authentifizierung per oAuth. Vermutlich passiert das, wenn du dich per App an Homey anmeldest. Nach einer gewissen Zeit läuft die Session aus und Homey muss dann erneut “nachfragen”.

Alles andere läuft trotzdem lokal weiter (also Zigbee, ZWave, Automatisierungen, lokale LAN-Verbindungen…)

Hallo Ronny,

da hatte ich auch erst dran gedacht, habe das dann aber wieder verworfen, da nach einer gewissen Zeit - trotz Status offline - wieder eine Verbindung hergestellt wird. Ist quasi so, wie wenn man einen Türsteher solange anstarrt, bis er einen doch rein lässt :smiley:
Okay, also muss das ne Routine sein, die auf dem Homey läuft. Komme ich an diese Routine irgendwie dran? Eine Verlängerung der Session würde dann vermutlich das Problem beseitigen.

MfG

Ich bin überfragt, ob du an diese Routine dran kommst, vermutlich aber nicht. Selbst wenn du Homey nur ohne Internet verwendest, müsstest du auf viele Apps verzichten, die zwangsläufig eine Verbindung ins Netz brauchen.

Ich hab’s gefragt:

" Wenn Ihr Internet zu Hause ausfällt, ist ein Homey Pro grundsätzlich noch 2 Wochen von Ihrem Smartphone aus erreichbar.

Die Athom Cloud wird nicht plötzlich verschwinden, es gibt absolut keinen Grund, um den Fortbestand von Athom als Unternehmen oder Athom Cloud als Funktionalität zu fürchten. Wenn diese Umgebung aufgrund unvorhergesehener Umstände dennoch verschwindet, kann ich die Folgen leider nicht vorhersehen, da dies sehr situationsabhängig ist."

Ticket:

1 Like

Hallo Peter,
danke fĂĽr deinen Einsatz :slight_smile:
@Undertaker das stimmt. Kommt halt immer drauf an was man machen möchte :slight_smile:

1 Like