Dashboard für Homey scheinbar in Vorbereitung

Im englischen Forum gibt es eine rege Diskussion, über ein angeblich in den Startlöchern stehendes Dashboard für Homey. In der Web-App war sogar kurzzeitig ein Icon zu sehen.
Da sicher auch die deutsche Fraktion Wünsche und Anregungen hat, starte ich diesen Thread.
Lasst euch im übrigen keinen Blödsinn erzählen. Natürlich verfolgt Athom solche Threads

1 Like

Ein Dashboard sollte frei konfigurierbar sein, da jeder von uns eigene Bedürfnisse hat. Ich bin auch dafür, dass ein solches Dashboard, mehrere aufrufbare Seiten haben muss. Insbesondere für kleine Bildschirme, ist so eine bessere Übersicht möglich. Jedes dieser Dashboards sollte eine eigene URL haben, um es auf dem Anzeigegerät je nach Bedarf, Zeit oder per Flow, aufrufen zu können.

Es sollte aus Kacheln für Informationen und Schaltern bestehen.
Schön wäre auch, Flows starten zu können. Gut gefallen würden mir z.B stilisierte LEDs, dass man auf den ersten Blick sieht, ob an oder aus. Frei wählbare Icons, würden das Ganze aufhübschen.
Nicht zu vergessen sind auch grafische Darstellungen. Es wäre sicher nützlich, z.B. den Stromverbrauch in einem Diagramm über den Zeitraum von xx zu sehen. Insights liefert ja alle Daten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn dieses Feature nicht nur gegen Bezahlung erhältlich ist. Ich wäre aber damit einverstanden, wenn es ein einfaches Dashboard kostenlos gibt und eine advanced-Version, bezahlt werden muss.

5 Likes

Hast du mal einen Link?

Es gibt noch keinen Link, aber die Vermutung ist nahe liegend, da in der Webapp kurzzeitig ein Icon zu sehen war.