Aqara G3 Camera Hub in Homey Pro einbinden

Liebe Community,

leider finde ich keine Informationen zu den Thema, deshalb stelle ich jetzt einfach die Frage.

Ist es irgendwie m├Âglich, die Aqara G3 in den Homey Pro (2023) einzubinden?
In der Aqara App wird diese nicht unterst├╝tzt bzw. kann ich sie nicht einbinden.
Ich habe auch versucht es ├╝ber Alexa zu machen, indem ich in der direkten Aqara App auf Android, welche ebenfalls mit Alexa verbunden ist, eine Szene zu erstellen und diese dann ├╝ber einen Homey Flow anzusteuern. Aber ich bekomme es nicht hin.

Ich bin auch noch sehr neu in den Thema und habe den Homey erst ein paar Tage, daher bin ich auch noch nicht so fit in den Thema.

Danke f├╝r eure Hilfe!

Hi Michael und herzlich willkommen.
Die Aqara G3 ist haupts├Ąchlich eine Kamera mit einem Zigbee 3.0 Smart Home-Hub. Da das Ger├Ąt nicht in der Aqara App aufgef├╝hrt ist, ist es (noch) nicht mit Homey kompatibel.
Die meisten Aqara Zigbee Komponenten sind mit dieser App kompatibel und du brauchst keinen Hub dazu. Von der Kamera selbst habe ich keine Ahnung. Wenn sie ONVIF kann, gibt es auch eine App dazu.

Der HP2023 kann doch Matter? Dollte die da nicht erkannt werden?
Matter-Update f├╝r Aqara Camera Hub G3 ver├Âffentlicht

So hie├č es mal zu den Anf├Ąngen von Matter. Matter ist aber noch lange nicht soweit, dass das auch alles funktioniert. Meist ist es aber so, dass das Ger├Ąt zwar Matter kann, aber von Homey gar nicht, oder nur mit eingeschr├Ąnkter Funktionalit├Ąt erkannt wird. Das einzige Ger├Ąt, was zu 100% mit Homey per Matter funktioniert, ist der Switchbot Hub 2. Der kann aber max. 8 Ger├Ąte per Matter senden. Wenn man wie ich weit ├╝ber 30 Ger├Ąte hat, ist das auch wieder Mist und man l├Ąsst die Verbindung ├╝ber Lan :man_shrugging:. Bisher bekomme ich noch nicht einmal eine Matter Verbindung zwischen HA und Homey hin. Auch die Matter Verbindung zwischen zwei Homeys funzt nicht. Da ist noch viel Luft nach oben !

1 Like

Danke f├╝r die Antworten. Den Artikel ├╝ber das Matter Update habe ich gelesen. Darin steht aber auch, dass das Update nur das HUB betrifft und nicht die Kamera. Die Kamera wird ├╝ber Matter nicht unterst├╝tzt.

Dann bleibt mir wohl nichts anderes ├╝brig als abzuwarten und derweil f├╝r die G3 die Aqara App zu nutzen.

Ich habe mal ein bisschen recherchiert.
Die Kamera ist tats├Ąchlich nicht ONVIF kompatibel. Selbst mit Home Assistant, l├Ąsst sie sich nur mit Standbildern verbinden und b├╝├čt all ihre Funktionen wie Gesichtserkennung usw., ein.
Ich wei├č nicht, was du dir f├╝r Funktionen einer Kamera in Homey w├╝nscht ? Homey ist nicht wirklich dazu geeignet, um Kameras zu verwalten und kann auch keine bewegten Bilder anzeigen. Wenn eine Kamera gut ist, kannst du sie unter Umst├Ąnden als Bewegungsmelder verwenden.