Homey Community Forum

[APP][Pro] QNAP NAS (deutsch)

:uk: :arrow_right: This way to the english thread / Zum englischsprachigen Beitrag

Erhalte Statistik-Daten deines QNAP-NAS

large

Verbinde Homey mit deinem QNAP NAS.
Du erhältst einen Überblick über wichtige Systemeigenschaften wie CPU- und Speicherauslastung, Temperatur, Lüfter, Firmwarestand.

Durch hinzufügen weiterer NAS-Elemete zu Homey werden folgende Daten bereitgestellt:

  • Ethernet-Schnittstellen: IP-Daten, MAC, TX, RX, Fehler usw.
  • Festplatten: technische Daten, Health-Status, Temperatur usw.
  • Volumes: Größenangaben und Verarbeigungsstatus

Zum Verbinden kann die IP-Adresse oder der Hostname sowie der QTS-Port verwendet werden.
Die SSL-Zertifikatsprüfung wird unterdrückt, so dass auch bei Vorhandensein eines Zertifikats (z.B: LetsEncrypt mit Angabe einer Domain) die interne LAN-IP-Adresse verwendet werden kann.

Für die Anmeldung wird ein NAS-Benutzer benötigt. Es sollte ein separater Benutzer für Homey mit eingeschränkten Rechten angelegt werden, z.B.:

  • Gruppe: Administrator (notwendig zum Lesen der Systemdaten)
  • Keine Rechte für Freigabe-Verzeichnisse
  • Keine Rechte für Anwendungen oder Dienste
  • Kein 2FA (vorerst)

Bei Änderung der IP oder des Benutzers kann das NAS über die Geräte-Einstellungen (Reparieren) neu verbunden werden.


Du kannst dein NAS sowie einige Komponenten zu Homey hinzufügen:
grafik

Für jede eingefügte Komponente erhältst du ein Homey-Gerät:

Über diese Geräte erhältst du Informationen zum NAS und dessen Komponenten:


Vielen Dank für die Unterstützung der App-Entwicklung mit einer kleinen Spende über PayPal.

btn_donate_LG1

3 Likes

Versionen:

  • 1.0.1
    Wake-on-LAN ergänzt:
    Button in Wartungseinstellung der NAS-/Ethernet-Geräte
    Flow-Aktion zur App mit Auswahl des NAS.
  • 1.0.0
    Stabile Live-Version
  • 0.0.13-0.0.16
    Fehlerkorrekturen:
    – Nichtverfügbarkeits-Meldung bei Verbindungsfehlern incl. Details in der Geräteansicht
    – Korrektur der Updates für Eth,HDD,Vol wenn mehr als ein NAS verknüpft ist
  • 0.0.12
    CPU-/System-Temperaturalarm ergänzt
    Korrektur für Einzel-Volumes
    Korrektur der NAS-Speichereinheit (MB->GB)
  • 0.0.4-0.0.11
    Testversionen für Anpassungen an alte Firmware-Varianten
  • 0.0.3
    Volumes hinzugefügt
  • 0.0.2
    Berücksichtige Anmelde-/Berechtigungsfehler und setze Geräte auf nicht verfügbar im Fehlerfall
  • 0.0.1
    Initiale Version
1 Like

Reserviert für weitere Informationen oder FAQs

Bin gespannt. Ich hab zwei 4 bay Qnap NAS mit im Moment 16 TB als Datengrab und Filmspeicher.

Die App dient aktuell nur zur Infomations-Weitergabe an Homey. Man erhält ein paar Daten als Geräte-Attribut.
Viel aktiv mit dem NAS anstellen kann man über die QNAP-API nicht (soweit ich Einblick bekommen habe).

Ich möchte aber noch die Volumes ergänzen und wenn möglich die Container Station. Wobei ich bei der ContainerStation nicht sicher bin, ob das noch funktioniert. Angeblich wurde die API entfernt. Mal schauen, was sich noch so finden lässt :slight_smile:

1 Like

Das Wichtigste für mich ist der Health-Alarm. Es macht Sinn, wenn Homey rechtzeitig Alarm schlägt, bevor eine Platte ins Nirwana geht. :+1::+1:

2 Likes

Hallo allerseits,

die App ist nun online. Bitte verwendet zur Anmeldung den QTS-SSL-Port und einen Benutzer mit Admin-Gruppe (weitere Rechte wie Apps oder Freigaben sind nicht nötig).

Bitte beachten:
Ältere Firmware-Versionen liefern ggf. abweichende Inhalte. Das macht sich in leeren Geräte-Attributen bemerkbar. In dem Fall installiert bitte die aktuelle Testversion, aktiviert das Log in den App-Einstellungen. Danch bitte einen Abruf abwarten und mir das Log als PM schicken.

1 Like

Die aktuelle Testversion funktioniert prima bei mir !

Anpassungen und Erweiterungen in de aktullen Testversion 0.0.12:

  1. Einzel-Volume-Problem behoben. War nur ein Volume vorhanden, wurde es nicht angezeigt.

  2. Korrektur der Einheit für NAS-Speicherwerte (MB->GB).

  3. Temperaturalarm für System und CPU hinzugefügt
    Die Alarm-Schwellen (Sys, CPU, HDD, SSD) werden vom NAS gelesen. Geändert können die Werte in den NAS-Einstellungen (QTS).
    Bei Überschreiten der Warnschwelle wird der entsprechende Alarm im Homey-Gerät aktiviert. So köännt ihr euch beanchrichtigen lassen, bevor die Alarmschwelle überschritten wird.
    Die beiden neuen Werte werden am Ende der Werteliste in NAS angezeigt. Falls ihr eine hünschere Reihenfolge möchtet, könnt ihr das NAS entfernen und neu einfügen. Die zugehörigen Geräte (Eth, HDD, Vol) können beibehalten werden. Sie sind über die NAS-Seriennummer verknüpft, so dass sie nach erneutem Hinzufügen des NAS direkt wieder mit Daten versorgt werden.
    Das Standard-Layout ist:
    grafik
    Die Alarme werden nicht im Gerät angezeigt, weil das feste Werte des NAS sind. Sie könne aber in der Developer-Sicht geprüft werden:
    Homey Developer Tools
    grafik

1 Like

Neben ein paar Fehlerkorrekturen wurde mittlerweile die “Nichtvergügbarkeits”-Meldung um die Ursache ergänzt:
grafik

Version 1.0.0 ist nun verfügbar.
Bei Problem bitte einfach hier eine kurze Beschreibung und ggf. Screenshots posten. Danke.

1 Like

Wake-on-LAN ergänzt in Version 1.0.1 (aktuell nur Testversion):

  • Button in Wartungseinstellung der NAS-/Ethernet-Geräte (Gerät->Einstellungen->Wartung)
  • Flow-Aktion zur Verwendung im Flow-DANN-Bereich. Flow der App wählen und anschließend das NAS wählen.
1 Like