Alle Lampen an nach Stromausfall an

Hallo Zusammen,

folgendes Szenario:

Heute habe ich wegen einer Änderung des Elektrikers im Schaltschrank das Haus vom Netz getrennt. Nachdem ich wieder am Netz war, sind alle mit Homey verbundenen Zigbee-Leuchtmitte an gewesen. Auch nach 15-minütigem Warten liesen sich die Leuchtmittel nicht über die im Flow integrierten Aqara-Taster ausschalten. Nachdem ich in der App jedoch die Lampen über “Licht zentral aus” ausgeschaltet habe, liesen sich die Lampen wie gewohnt schalten.

Gibt es eine Möglichkeit dies nach einem “Stromausfall” zu automatisieren?

Sorry für die vielen Fragen von nem Greenhorn :wink:

Grüße Kevin

Ich wüsste tatsächlich nicht, wie Du dem Homey mitteilst, dass eine Lampe wegen eines Stromausfalls oder eines Lichtschalters ausgeschaltet wurde. Ein Stromausfall kann ja auch nur auf einer Phase stattfinden (z.B. wenn der FI kam).

Was Du machen kannst ist, dass Du Dich nach dem Neustart des Homeys per Nachricht anschreiben lassen kannst und das dann per Hand gerade ziehen.

image

Du kannst eine Gruppe erstellen, in der alle Lampen vorhanden sind.
Wenn: Homey wurde neu gestartet
Dann: Gruppe alle Lampen aus

1 Like

Das passiert dann aber ständig. Nach jedem Update oder wenn er mal versehentlich den Stecker gezogen hat. :slight_smile:

Eine andere Idee hab ich leider auch nicht.

Ins unreine gedacht:

Man könnte mit jedem schaltvorgang eine variable schreiben, welche den Status speichert.

Mit den Neustart kann ein Flow gestartet werden, welcher den Status vergleicht und wieder her stellt.

Moin,
Das ist das gleiche Thema wie mit meiner Küchenlampe.
Homey merkt sich nicht den letzten Status der zigbeeleuchten.
Beim homee war es so, dass nach Stromausfall/Abschaltung die Lampen kurz angingen und dann in den Zustand vor Stromausfall gingen.
Auch die Einstellung für Farbe und Helligkeit blieben erhalten.
Ich denke da könnte man noch nachbessern. :wink:
Grüsse

Bei manchen Zigbee-Lampen ist es möglich in den erweiterten Einstellungen das Verhalten der Lampe nach einem Stromausfall einzustellen:


(Philips Hue Lampe via Philips Hue, without the bridge App)

Bei meinen INNR RGBW OSL Spots gibt es diese Möglichkeit z.B. nicht.

Habe grade mal den Stecker einer ausgeschalteten Philips Hue E27 W&CA gezogen und nach 5 Minuten wieder eingesteckt, danach blieb die Lampe aus. Bei einem Stromausfall sollte das Verhalten dann ja eigentlich identisch sein.
Lt. Hinweis im Screenshot muss die Lampe diese Funktion aber auch unterstützen.

2 Likes

Naja, bei mir erkennt ja die App nicht mal die eigenen Geräte (Osram)
Später in der zwave-Übersicht steht dann der richtige Name drin.
Naja …