Alexa App endlich als Beta Version online! 😀

@Jamie: kann ich unterstützen, damit das Gerät unterstützt wird? Technisch oder finanziell?

Nach meinem Wissen gibt es keinen Dot mit Display. Und der Echo Dot Gen 3 wird unterstütz. Die App hatte in der Alpha bereits einige Geräte mehr in der Auswahl wie alle Echos, die Sonos One, Sonos Beam, Fire Tablet, , siehe dazu auch den Original Thread der App.

Für den Open Beta Tests wird nun aber erst mit einem Subset davon getestet und wenn alles läuft, werden neue Geräte dann wieder schrittweise hinzugefügt.

btw: der Link zur App wird bald wieder verschwinden und eine neue Testversion sollte dann diese oder nächste Woche wieder verfügbar sein:

gut, dass ich einen besitze :slight_smile:
LINK

1 Like

Aaah, die Uhr meinst du. Dachte da an ein “richtiges” Farb Display wie beim Spot :stuck_out_tongue: Nehme schwer an dass der dann auch mal funktioniert.

Hallo @Jamie, lässt sich irgendwie der GIGASET Smart Speaker L800HX integrieren?

:slight_smile:

2 Likes

Test Version 3.0.102 Ist online! :grinning::grinning:

Unter anderem sind neue Aktionen hinzugekommen. :grinning:

1 Like

@Jamie : any plans to support the echo dot 3rd gen with clock display? I’m happy to donate or to help with debugging

Habt ihr vielleicht, seit der Installation der App, auch Geisterschaltungen der Alexa Geräte?
Heute ging bei mir im Schlafzimmer auf dem Spot, eine Folge von Pastewka an.

Nein. Nichts dergleichen kann ich feststellen.

ich auch nicht.
btw: die app ist jetzt offiziell released (3.0.106)

Hm, eigentlich will ich keine Wanze im Haus haben, aber mit TTS habt Ihr mich neugierig gemacht. Allerdings musste ich feststellen, dass der SonosOne nicht mehr unterstützt wird, soll aber wieder kommen!? :man_shrugging:t3:

Naja Wanze finde ich übertrieben… Ist nicht mehr oder weniger Wanze als dein SmartPhone. Alexa sendet die Aufnahmen nur wenn das Aktivierungswort gesagt wurde… aber du könntest das TTS auch nutzen wenn das Mikrofon der Alexa deaktiviert ist. Dann hört Alexa nie mit.

Das TTS Feature ist mit Alexa wirklich Weltklasse. Es hört sich verdammt gut und natürlich an, Alexa halt :heart_eyes:

Die SonosOne wird bald wieder unterstützt sein:

Du findest eine aktuelle Liste der Geräte und Funktionalitäten welche die App jetzt und in Zukunft unterstützen wird (rot markiert) im Anfangspost des Alexa App Threads .

1 Like

Das ist klasse, wusste ich nicht. :+1:t3:
Den Post von Jamie zur Alexa App kenne ich, dort habe ich die Infos ja her. In dem Screenshot in der Beschreibung hatte ich spontan gesehen, dass der SonsoOne unterstützt wird. Nachdem ich die App installiert hatte konnte ich aber keinen SonosOne auswählen, dann habe ich mir die Beschreibung nochmal genauer angeschaut… :wink:
Ich lass die App erstmal installiert, dann sehe ich ja wenn eine neue Version zur Verfügung steht.

Ich selbst habe keine Echos mehr, aber meinem kranken Verstand ist wieder eine schwachsinnige Idee entsprungen.
Einen Echo Dot hab ich nem Kumpel geschenkt. Der Dot ist aber immer noch mit meinem Konto verbunden. Dank der Alexa App, kam mir die Idee ein bisschen Fernterror zu machen und den Dot von mir aus sprechen zu lassen. Also App geladen und der Dot wird auch gefunden.
Wenn ich jetzt aber entsprechendes Gelaber sende, bleibt der Dot still. Hat jemand eine Idee, wie ich meine masochistische Neigung befriedigen kann ?

Du hast sooooo böse Gedanken… :joy:

1 Like

Ich bis Luke, dein Vater !

Stellen Sie sicher, dass es der richtige Server ist. Es sind vielleicht die USA, wenn Sie es vor einiger Zeit hinzugefügt haben.

Starten Sie die App neu.

Verwenden Sie eine der verschiedenen Stimmen, vielleicht männliche Australier (Russel) oder Chinesen, um ihn wirklich auszuflippen.

– sorry google translate

2 Likes

And whisper!

:+1::rofl::rofl: