Homey Community Forum

Tuya Thermostat

Ich habe jetzt ein Tuya Thermostat über Deconz eingebunden. In der Oberfläche von Deconz ist es nicht sichtbar. Kann es dann über Homey als Thermostat einbinden. Gut das Homey das steuern von dem Tuya übernimmt das am Thermostat einzustellen ist nicht witzig. Bekomme ich das Thermostat auch über Alexa gesteuert ?

Das ist so richtig

Ja. Ich steuere das Thermostat über Flows und das Devolo Wandthermostat. Reaktionszeiten unter 5 Sekunden !

Keine Ahnung

Vielen Dank für die Infos Alexa hat das Thermostat nach einiger Zeit erkannt :slight_smile:

sind die neuen Tuya 3.0 Thermostate eingendlich mittlerweile einzubinden über die Tuya App? oder immer noch nur über den Deconz Stick?

Bisher nur über DeConz möglich.
Eine Geräteanfrage habe ich an den Entwickler gestellt. Scheinbar hat er viel zu tun und einen Krankheitsfall in der Familie. Es kann also noch dauern.
Unter DeConz sind die Tuyas an Zuverlässigkeit nicht zu überbieten. Mit Abstand das beste Thermostat, das ich je hatte.

Edit:
Der Entwickler der Tuya Zigbee App hat sich gemeldet.
Die Thermostate werden bei der nächsten Testversion der App unterstützt.

Hat sich da immer noch nichts geändert?
Schade schade

Der Entwickler hat angegeben, dass in Kürze ein Update der Tuya Zigbee App online geht. Ob die Thermostate dabei sind, weiß ich allerdings nicht.
Ich habe meine Tuya Thermostate nur noch über Conbee 2 und Home Assistant am Laufen. Das funktioniert sehr gut und fehlerlos. Es muss schon viel passieren, dass ich zurück auf Homey wechsle.

Edit:
Soeben ist die neue Tuya beta App online gegangen.
Leider werden noch keine Thermostate unterstützt.

Ja habe ich auch gesehen alles mögliche neu nur die Thermostate fehlen immer noch :frowning:

Er hat das Thermostat aber auf seiner to-do Liste.

Du hast im Moment nur die Möglichkeit es über den Conbee Stick oder Home Assistant einzubinden.

Dann warten wir mal ab :wink:

Sobald das Thermostat in die App eingebunden wird, melde ich eins vom Conbee ab und werde das mal durchtesten.

Mittlerweile habe ich aber die Shelly TRV ganz oben auf meiner Wunschliste. Es läuft jetzt mal eins zum Testen. Wenn sich meine ersten Eindrücke im Langzeittest bestätigen, habe ich einen neuen Liebling gefunden. Neben dem Danfoss Ally, ist das ganz großes Kino !

Die Shelly sind schick aber auch nicht so günstig

Hier im Moment zum Sonderpreis für 49.90 € zu bekommen.

Wenn du jetzt noch rechnest, dass du nie wieder Batterien brauchst…
…und wenn Homey die Grätsche macht, kannst du sie immer noch über die Shelly App steuern. Ich kann nach 1 Woche Test nur positives berichten…und das bei einer fast noch beta Firmware. Ich bin wirklich am überlegen, ob ich mir noch 5 bestelle und mal in die Schublade lege. Falls sich der TRV doch als nicht zuverlässig herausstellt, kann ich die Dinger ohne Verluste wieder verkaufen. Es täte mir aber auch um meine Tuyas leid. Die Dinger laufen auch ohne den geringsten Fehler.
Wenn die Tuyas durch die App unterstützt werden, wandern massenhaft Spirits in die Tonne…und das mit Recht ! Eurotronic hatte lange genug Zeit, ein funktionierendes, fehlerloses Thermostat zu bauen.

Das bringt mich zu der Frage, ob man bei den Spirits auch die Firmware updaten kann. Weiß da jemand genaueres?

Danke für den Tip! Bekomme bald eine Fritz Box mal sehen ob ich das darüber mache kosten die Thermostate allerdings das gleiche.

So weit ich weiß, kann das nur der Hersteller.