Rollo mit Alexa schalten

Hallo,

wir möchten gerne unsere Rollo(Rollershuter2/3) die an Homey eingelernt worden sind über die Alexa steuern. Wie hier schon in anderen Threads geschrieben Funktioniert das bei Homey nicht standartmäßig und man sollte es über virtuellw Geräte machen. Leider finde ich hiefzu keine Anleitung. Hat evtl. jemand von euch schon diese Konstelation am laufen und kann mir eine Anleitung geben?

Mfg Schmidt

Habe mal gesucht, ich denke, das sollte weiterhelfen:

Danke diesen Thread habe ich schon gesehen, leider sollte es ohne Flow funktionieren.
Also z.B. Alexa setze Rollo Schlafzimmer auf 70.

Das setzt voraus, dass

  • Alexa generell Rollos ‘kennt’
  • Homey diesen Befehl von Alexa verarbeiten kann
  • Rollos in Alexa nicht nur auf und zu kennen sondern auch eine Position. Das setzt wieder voraus, dass der Schalter per Parameter die Position anfahren kann.

Das sind viele Wenns. Ich schätze, dass hier schon Alexa nicht mitspielt.
Siehst du denn deinen Rollershutter überhaupt? Beim Hinzufügen in der AlexaApp kann ich kein Rollo wählen. Daher fürchte ich, dass Alexa generell keine Rolloshutter kennt.

Nein ich sehe die Rollos eben nicht.

Bei der alten Steuerung(Homee) hat es funktioniert. Nun vermisst die Frau diese Option.

Hm, dann ging es bei Homee vermutlich nicht über die Alexa-Smarthome-Steuerung sonder über eine spezielle Homee-Integration (Skill).
Solange Alexa diesen Gerätetyp nicht unterstützt, sieht es schlecht aus.

Da Homey potentiell beliebig viele eigene Gerätetypen haben kann, werden nur die von Alexa unterstützten Typen übertragen.

Ich habe die Rolleshutter von Fibaro und sie werden von Alexa erkannt und man kann sie auch prozentual positionieren über Stimmkommandos.

Solltest du die Rollos in einem Flow einbauen muss dieser als “Favorit” gekennzeichnet werden damit er von Alexa erkannt wird.

Bei mir werden die nicht angezeigt

Habe nochmal nachgeschaut, stimmt, aber ich weis das ich das ich die Rollos per Sprachbefehl einstellen konnte, muss mal schauen wie das ging…

Okay jetzt habe ich es…

Du musst dir die App “group” installieren dann “neues” Gerät, “group”, und jetzt ganz wichtig “Steckdosen” auswählen.
Dann wählst du aus der Liste nur die Fähigkeit “Dimmniveau” .
Auf der nächsten Seite werden alle deine Geräte angezeigt die Dimmfähigkeiten haben, daraus wählst du eines oder mehrere aus, die du in der Gruppe haben willst.
Danach noch ein Icon auswählen und alles abschliesen, jetzt erscheint deine neue Gruppe oder Gerät in der Homey Liste.
Ganz wichtig jetzt die Gruppe noch als “Favorit” markieren danach die Suche in Alexa starten.
Jetzt kannst du über Sprachbefehl deine Rollos steuern.
Ganz wichtig ist bei Geräteklassen “Steckdose” auswählen, alle andere werden von Alexa nicht erkannt.
Jetzt kannst du per Sprachbefehl Alexa “Name des Gerätes” soviel % deine Rollos auf einer Position setzen.
Viel Spaß damit…

PS
Als Favorit markieren muss nicht sein, es wird auch so von Alexa erkannt.

1 Like

Leider kommt bei mir in der Liste bei der Auswahl nur die Dimmbaren lichter und die Rollo nicht

Du meinst nach der Auswahl der “Steckdose”?
Sind die von Fibaro die Shutter?

Genau
Es sind Fibaro Rollershutter 2

Hast du auch noch was anderes als “Dimmbar” in der Liste angeklickt? Dann tauchen die auch nicht mehr auf. Und wichtig als Steckdose einbinden.





my.homey.app-2022.02.15-09_31_41

Danke aber genau so habe ich es gemacht

sehe jedoch nur meine dimmbaren Lampen



Ich habe RS2 im Einsatz und bei mir ist es auch möglich das Dimmniveau von den RS2 beim group-Gerät “Steckdose” auszuwählen.
Eine Möglichkeit warum es nicht funktioniert könnte sein, dass Athom in der Fibaro App Änderungen bei den Capabilities vorgenommen hat, @copiis und ich die RS aber noch mit der alten Konfiguration inkludiert hatten.
@daschmidt94 welche Capabilities (Developer → Devices) sind bei Deinen RS2/RS3 hinterlegt?
Bei meinen RS2 sind folgende hinterlegt:

Hier ist mein Auszug davon

Jepp, das ist das Problem. Der RS3 nutzt in Verbindung mit der aktuellen Fibaro App Version keine dim Capability mehr, sondern windowcoverings_setnumber. Deshalb erscheint der RS3 in der < group > App nicht in der Übersicht der dimmbaren Geräte.
Ob es ein anderes Workaround gibt, kann ich nicht sagen, sorry.

Alexa kann das. Homey liefert aber keine Rollos / Rolläden. Muss wirklich über den Umweg über die Groups App bzw. Flows gemacht werden.

Home Assistant liefert meine Rollos / Rolläden sauber zur Alexa.