LED Deckenpanel gesucht

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach eine LED Deckenpanel fürs Bad. Bei einem Besuch im unfreundlichen Baumarkt nebenan habe ich interessante Modelle von Ledvance Smart+ gesehen.

Nun gibt es für Homey sogar ne App aber diese Modelle werden nicht unterstützt. Nun suche ich eine Alternative .

Meine Anforderungen wären Anbindung an Homey ohne Umwege, dimmbar, kalt- und warmweiß. Farbe muss nicht sein. Ne Fernbedienung dazu wäre super muss aber nicht. Die Lumen sind natürlich auch nicht zu ignorieren, sie sollte schon gut ausleuchten. Größe mindestens 60x30.

Habt ihr eine Empfehlung bei einem Budget bis 100€?

Die Aurelle Panels von Philips HUE könnten eine Lösung sein, aber das ist vielleicht teurer als Ihr Budget. Alternativ schauen Sie einmal bei IKEA nach, dort gibt es Panels, die von der IKEA-App unterstützt werden.

1 Like

FLOALT LED-Lichtpaneel, dimmbar/Weißspektrum, 30x90 cm - IKEA Deutschland

Gibt es auch noch in anderen Maßen. Ich hab die derzeit am Dirigera Hub, liefen aber auch an der Hue Bridge problemlos. Sollten auch über die Ikea Homey App direkt mit Homey funktionieren.

Edit: Sehe gerade, die sind alle nicht mehr lieferbar :frowning:

1 Like

Ledvance Smart+ scheint ja von Zigbee zu WiFi gewechselt zu haben, dazu würde dann definitiv eine passende App benötigt werden.
Aber theoretisch sollten ja alle Zigbee-Lampen auch ohne App funktionieren, vielleicht erleichtert das die Suche.
Und wenn Du eine Hue-Bridge nutzt, könntest Du ja auch nach Hue kompatiblen Lampen Ausschau halten.

1 Like

Danke für die Hinweise. Der Umweg über die Hue Bridge ist eine sehr gute Idee, da kann ich mich endlich mal zwingen jegliche Beleuchtung umzuziehen.

@Picsou621 bei den Preisen kann ich meinen Sparzwang nicht mehr unterdrücken.

@fantross Danke. Ich weite mal meine Suche aus. Direkt an Homey, ohne App geht zwar, dann aber nur an und aus. Dimmen ist da leider nicht.

@chanlee Ikea kommt mir nicht mehr ins Haus. Habe keine guten Erfahrungen mit den LED Birnen gemacht.

Mit Zigbee Lampen/Leuchtmitteln?
Lt. der Info von Athom kann die Helligkeit, die Farbe und Temperatur geändert werden:

Allerdings habe ich es selber noch nicht ausprobiert.

1 Like

Hmm recht interessant, dass reicht ja. Ich habe hier irgendwo noch ne E14 rum liegen von Ikea. Mit der probiere ich es mal.

EDIT: E14 ja aber keine Fassung mehr :joy:

Dann wäre auch die Q-Serie von Paul Neuhaus interessant. Wir haben z.B. alle Flure und Treppen mit den Q-Inigo ausgestattet - über den HueHub.
Direkt an Homey habe ich aber nicht getestet. Über Hue funktionieren die gut.

PS: ab und zu gibt’s wenige Modelle günstig bei xxxlutz.de
Ansonsten mal bei Segmüller oder lich.de oder anderen Shops schauen. Ich hab noch nie die UVP bezahlt :grinning:

1 Like

Vielleicht ist Nanoleaf Canvas eine Loesung?

Oder besser warten auf unterstuetzung fuer die neue Skylights?

1 Like