Flow // Oder Verknüpfiung / Oder-Prüfung im Workflow

Hallo Zusammen,

ich versuche gerade das Licht einzuschalten, wenn einer von drei Bewegungsmeldern angeht.
Ich kann aber nur UND Verknüpfungen machen. Wie macht man denn eine oder Verknüpfung?

Du brauchst mindestens zwei “und” Bedingungen.
Anschließend kannst du eine davon nach unten ziehen und sie wird zu oder.

Ich frage mich allerdings, ob der Aufbau des Flows so Sinn macht.
Der Flow wird nur dann ausgelöst, wenn die Helligkeit z.B. von 10 lx auf 1 lx sinkt und gleichzeitig mindestens einer der Bewegungsmelder aktiv ist.
Die Änderung des Lux-Wertes von z.B. 10 lx auf 1 lx passiert am Abend üblicherweise nur 1x, es sei denn, die Helligkeit wird durch künstliche Lichtquellen wieder über einen Wert von 1 lx erhöht.

Wenn Du möchtest, dass das Licht bei einer Bewegungserkennung und einer Helligkeit von < 2 lx angehen soll, dann musst Du die Bewegungsmelder als Trigger (Wenn…) nutzen:

Wenn…
— Bewegungs-Alarm ist angegangen
Und…
— Helligkeit ist < 2 lx (Logik-Karte)
Dann…
— Licht einschalten

Wenn Du „nur“ die Standard-Flows nutzt, dann müsstest Du für jeden BM einen eigenen Flow erstellen. Mit AF könntest Du das in einem Flow realisieren.