Homey v2.2.0-rc.4 experimental

Gibt es für die RC Kandidaten eigentlich einen eigenen Forum Bereich, in den man Bug Reports melden kann?
Oder nur via Ticket?

Ich habe bisher jedes beta oder jetzt experimental, mitgemacht und Homey hat noch nie einen Totalschaden erlitten. Das Backup wäre hilfreich, aber ich habe noch nie eines gebraucht.
Ich rechne fest damit, dass beim nächsten großen Update die Funktion Einzug hält.

1 Like

jepp, so langsam müsste es mal kommen. Aber ich gebe @Undertaker recht, ich habe bisher immer auf RC geupdatet. da gab es noch nie einen Totalausfall, höchstens ein paar Kleinigkeiten, die dann aber auch schnell mit dem nächsten RC behoben wurden.

Oh ja ein Backup wäre toll.
Bei homee war ich auch immer auf den Experimental Chanel aber hier trau ich mich noch nicht ohne Backup.

@Dijker ^^

Zu Ihrer Information, obwohl die offizielle Sicherung und Wiederherstellung von Athom noch nicht verfügbar ist, habe ich versucht, etwas Ähnliches in einer Web-App zu machen. leider muss man es erstmal mit einer englischen app machen. Siehe die Infos hier:

(Danke Google Translate and @Rocodamelshekima )

2 Likes

Hallo zusammen,

ich habe heute die Mitteilung bekommen, dass die Webcam-Funktionen jetzt in der (Nicht-Beta) Version implementiert sind.

https://blog.athom.com/introducing-homey-cameras/?utm_source=Homey+Newsletter&utm_campaign=418ab02271-EMAIL_CAMPAIGN_2017_01_05_EN_COPY_01&utm_medium=email&utm_term=0_ac5b24c2f6-418ab02271-107276289&mc_cid=418ab02271&mc_eid=e05e327828.

So ganz verstehe ich das aber noch nicht. Kann ich theoretisch jede beliebige IP-Cam verwenden, Hauptsache sie ist im selben Netzwerk wie Homey?

Nicht jede, bei der Virtual IP-Camere muss die IP-Cam JPEG Bilder liefern und als Authentifizierungsmethode Basic Auth, nicht jedoch Digest Auth. Die Kamera muss nicht im selben Netzwerk sein, wenn die aus dem Internet erreichbar ist in einem anderen Netzwerk geht es auch

Hi @napulu!

vielen Dank für die Antwort. Kann man den davon ausgehen, dass “norme” aktuelle IP-Cams JPEG Bilder liefern und Basic Auth als Authentifizierungsmethode haben?

Ich will es mit dieser probieren:

Kann man aus den angegebenen technischen Daten ersehen, ob die IP-Cam geeignet ist?

Und wie geht das denn genau? Welche App muss ich installieren?

Das ist eine Hikvision Kamera mit anderem Branding. Die bekommst du ggf unter anderem Namen günstiger.
Die Hikvision Kameras liefern einen JPEG Snapshot aus. Leider ist bei einigen Firmware Versionen/Geräten der Header nicht ganz wie Homey es gerne hätte. Mit der ImageGrabber App läufts, mit Virtual Camera (Experimental) evtl nicht. Ich hoffe das Athom da nochmal was nachbessert. Oder vielleicht von einem Entwickler eine eigene App kommt.

Aha, es verhält sich hier also genau wie mit allen anderen Geräten: Man muss eine App installieren, die das Gerät, hier die Web-Cam, unterstützt.
@Undertaker hat oben ja eine kleine Auflistung von Cams gemacht, die er getestet hat. Leider hat er nicht dabei geschrieben, mit welchen Apps er die jeweils getestet hat.

Gibts außer ImageGrabber und Virtual Camera noch andre Apps?

Du brauchst keine App.
Homey Firmware 2.2.0. In Experimente die virtuellen Geräte aktivieren.
Dann auf Geräte, neues Gerät, Homey, virtuelle IP Camera.

1 Like

Und nicht vergessen unter Einstellungen die Experimente zu aktivieren, sonst stehen die Virtuellen Geräte nicht zur Verfügung!

2 Likes

Hi,

alles aktiviert:

Unter virtuelle Geräte gibts aber keine “virtuelle IP Camera” zur Auswahl :roll_eyes:

Welche homey Version und App Version hast Du und Einsatz?

1 Like

Hast du auch die Homey App 2.4.0 am Laufen ?

1 Like

Das ist der Fehler. Bitte deinen Homey auf die 2.2.0 updaten.

1 Like

komisch. Dachte es wird automatisch upgedatet?

Stoß mal das Update manuell an.

Wird auch automatisch aktualisiert, aber meist erst wenn Homey nachts im Leerlauf ist.

1 Like